Erste Auswärtsfahrt auf Schalke

IMG_3110

Am letzten Sonntag, den 04.10.2015 war es endlich soweit, unser Fanclub reiste zum ersten gemeinsamen Auswärtsspiel nach Gelsenkirchen – um genau zu sein wir wollten „auf Schalke“ dabei sein. Bei schönem Wetter und angenehmen Tempraturen trafen wir uns ein paar Stunden vor dem Spiel in Duisburg, um dort gemeinsam erst ein Bierchen zu trinken und uns im Anschluss zusammen auf den Weg ins Schalker Stadion zu machen.  Dort angekommen haben wir unsere Plätze eingenommen und mit Vorfreude auf den Anpfiff gewartet. Als es endlich soweit war haben wir natürlich kräftig mit Stimmung gemacht und als das 1:o für unseren FC fiel, haben wir intensiv –  so wie es sich gehört- gejubelt. Nach dem Tor kurz vor dem Halbzeitpfiff war der Jubel und der Austausch mit unseren ca. 5000 FC-Freunden in der Halbzeitpause natürlich ausgelassen und es wurde gemeinsam mit allen FC- Fans gefeiert. Die Vorfreude auf zweite Halbzeit war groß. Es war insgesamt ein recht spannendes Spiel, aber für uns Kölner waren die letzen 15 min vorm Abpfiff ein Gedicht, nach dem erst Yannick Gerhardt in der 79. min und Simon Zoller in der 84. min den Sieg perfekt machten. Nach dem 0:3 Entstand und unserem ersten „Ruud-Wießen Söck –  Auswärtssieg“ war die Heimfahrt natürlich mit guter Stimmung und Party verbunden. Die widrigen Heimreisebedingungen, verursacht durch einen Stellwerkbrand bei der Bahn, wurden einfach weiter weg gefeiert. Es war also eine perfekte erste Auswärtsfahrt und wir freuen uns schon auf die nächste am 07.11.2015 wenn es heißt -> alle zum Spiel „Bayer Leverkusen : 1.FC Köln“ – auf zu den Pillendrehern unter dem Bayer-Kreuz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.